Ich habe mit ihr gesprochen...

mit einer der ca. 10000 Mitarbeiterinnen auf dem Hühnerhof, (der Kölner Stadtanzeiger, bzw. die Bergische Landeszeitung berichtete heute darüber).

Die Mitarbeiterin war sehr nett, sagte, sie sei zufrieden, weil sie draussen frei sein kann, und weil sie natürlich diesen unbeschreiblich schönen Blick auf Köln habe.

Ich mag sie einfach diese Hühner...sie kommen leise gackernd angelaufen und lassen sich fotografieren - crazy chicken...

Heute war ich auf meiner Kuh-View-Hausroute, aber es waren keine Kühe da und Köln lag in der Ferne im Dunst.

Die Tour war wie immer sehr schön und auch etwas anstrengend, was ja auch kein Fehler ist.

Übrigens, erste Spuren des Frühlings habe ich auch gefunden.

 

16 KM

Kuh-View-Tour

 

HAVE  A  NICE  DAY

 

Doris